Fernreise mit Baby - Folge 2: Packliste

DIENSTAG, 06.03.2018

In unserer zweiten Folge erfährst du, was Carmen und Stan alles für Levi (5 Monate alt) einpacken. Ultimativer Reisetipp: Der beste Sitzplatz bei einem Langstreckenflug mit Baby. 

Die Planung für die Reise nach Neuseeland geht in die zweite Runde: Carmen und Stan vom Babysteps Podcast sprechen in ihrer letzten Folge vor dem großen Trip über den aktuellen Status der Reisevorbereitungen. Denn schließlich wird es nächste Woche ernst und die beiden heben mit ihrem fünf Monate alten Sohn Levi zum ersten großen Familienabenteuer ab. Stan hat schon Pipi in der Hose und Carmen wird vor lauter Aufregung regelrecht albern. Ob die beiden wirklich alles im Griff haben? In der neuesten Episode könnt ihr es herausfinden:

Packliste für den Urlaub mit Baby   

Pack die Badehose ein: Damit im ganzen Reisetrubel auch nichts Wichtiges daheim liegen bleibt, haben Carmen und Stan eine ultimative Baby-Packliste für den kleinen Levi erstellt.

Handgepäck für den Flug:

  • Wickeltasche
  • Sabbertücher und Body zum Wechseln
  • Schnuller
  • Beißring (Levi zahnt gerade)
  • Lieblingsstofftier/Baby-Rassel
  • Fläschchen für Apfelsaft
  • Kuscheldecke
  • Moltontuch
  • Tragetuch für Zwischenstopp
  • Nasentropfen, Paracetamol-Zäpfchen für den Notfall
  • Kleine Flasche Desinfektionsmittel, für die Hände

Geheimwaffe, um sich mit den Mitreisenden auf den Nachbarsitzen schon vor dem ersten Babygeschrei gut zu stellen:

  • Gummibärchen und Ohrenstöpsel

Aufgabegepäck:

  • Kleidung: Bodys, Oberteile, Strampler, Pullis, Hosen, Stumpfhosen, Socken
  • Oberbekleidung: Regencape und Regenhose, leichte Daunenjacke, Filzeinteiler, Mütze, Handschuhe, warme Lammfellschuhe
  • Schlafen: Lammfellsack, Baby-Matratze aus dem Babybay, Schlafsack, Schlafanzug 
  • Körperhygiene: Babyseife, Handtuch/Bademantel, Nagelschere
  • Wickeln: Windeln, Feuchttücher, Wickelunterlage, Windelbalsam, Schwimmwindeln
  • Insektenschutz: Mosquitonetz und -spray, Kühl-Gel gegen Insektenstiche (empfiehlt sich vor allem wegen der „Sandflies“ in Neuseeland)
  • Sonnenschutz: Hut, Cap, Brille, Sonnencreme, Sonnenschutz fürs Fenster im Camper Van
  • Reiseapotheke: Paracetamol Zäpfchen (gegen Fieber), Popelsauger, Nasentropfen, Fieberthermometer, Wundschutzcreme, Kümmelzäpfchen gegen Verstopfung, Augentropfen (durch Wind am Strand kann es leicht zu einer Bindehautentzündung kommen), Durchfall-Medikament, Elektrolytpulver gegen Dehydrierung bei Durchfall, Erste-Hilfe-Set (haben wir beim Trekking immer dabei, ist aber nicht speziell für Babys)
  • Technik: Bluetooth Box für Einschlafmusik, Babyphone, Babylampe für die Nacht  
  • Transport: Tragetuch, Maxi Cosi/Autositz, Kinderwagengestell mit Aufsatz für Maxi Cosi

Dokumente:

  • Reisepass
  • Impfpass
  • Versicherungskarte
  • Bescheinigung über Auslandskrankenversicherung

Der ultimative Babysteps Reisetipp

Nachdem Stan die Online-Sitzplatzauswahl von Carmen auf dem Flug im A380 nach Neuseeland mehrfach in Frage stellte, ist er nach intensiver Recherche auf www.seatguru.com gestoßen. Mit Hilfe der Website hat Stan nicht nur den Sitzplan des A380 studiert, sondern auch Bewertungen zu jedem einzelnen der insgesamt 1.621 Sitzplätze gelesen und so minutiös die babyfreundlichsten Sitzplätze für die Familie ausgewählt. Besonders praktisch ist, dass für jeden Sitz eine Vielzahl an Informationen wie zum Beispiel die Beinfreiheit, die Nähe zur Toilette und eben auch die Eignung für eine Reise mit Kindern hinterlegt sind. Bei einer Flugdauer von über 24 Stunden, macht es durchaus Sinn, sich ein paar Gedanken zur Sitzplatzauswahl zu machen. Wer nämlich Stunde um Stunde jemanden bitten muss aufzustehen, um mit dem Baby auf dem Gang spazieren zu gehen, wird sich ganz schnell wünschen mehr Vorbereitungszeit investiert zu haben. Dank „Seatguru“ kann auch Stan wieder ruhig schlafen und sich gemeinsam mit Carmen auf die Reise freuen. Unseren Tipp zum Thema Druckausgleich findest du in Folge 1.

Fernreise mit Baby - Folge 2: Packliste pin

Was ein Säugling bei einem Urlaub in Neuseeland wirklich braucht, erfährst du in der zweiten Folge "Fernreise mit Baby". Außerdem: Tipps für den Flug mit einem Baby.

MeinSpatz Gezwitscher

Dein Baby ist schon ein Kleinkind und du denkst über eine Fernreise nach? Dann gibt dir dieser Artikel vom Blog „kidsontheroad“ vielleicht den richtigen Anstoß: 10 Irrtümer über das Reisen mit Kleinkindern.