High Need-Baby – Folge 3: Vom Baby zum High Need-Kleinkind?

DIENSTAG, 25.09.2018

Ist nach dem ersten Jahr alles vorbei oder wird aus dem High Need-Baby ein High-Need-Kind? Und wie klappt das Zusammenleben mit HNB und Geschwisterkind?

In unsere Serie, die in der Themenwoche „Entwicklung fördern“ gestartet ist, erzählt uns Darleen ihre persönliche Geschichte. In Folge 3 geht es darum, wie es nach dem ersten Jahr mit High Need-Baby weitergeht. Wird daraus automatisch ein Kleinkind mit besonderen Bedürfnissen? Die Antwort die uns die Gründerin von MultiMOMs gibt, ist ein eindeutiges „Ja“. Aber es wird leichter. Alleine schon, weil die Kommunikation einfacher wird und sich damit schwierige Situationen oft besser lösen lassen. Im Video fasst Darleen zusammen, was gleichbleibt und was sich verändert. Zum Beispiel ist das Schlafen bei dem heute 3,5-Jährigen immer noch ein Thema. Und Levian braucht auch weiterhin viel ungeteilte Aufmerksamkeit. Weshalb Darleen sich rückblickend wohl etwas mehr Zeit mit dem Geschwisterchen gelassen hätte. Denn obwohl die Brüder liebevoll miteinander umgehen, gibt es immer wieder Eifersucht von Seiten Levians. Was die 26-Jährige dagegen unternimmt und wie sie den Alltag mit einem High-Need-Kind  meistert, erfährst du im Video.

Der ultimative MultiMOMs Tipp

Mit Druck funktioniert bei uns rein gar nichts. Dann blockiert Levian komplett und man kann seinen Zeitplan vergessen. Ich gehe lieber einer Diskussion/Eskalation aus dem Weg und lenke ihn ab, da er bei einem Trotzanfall eh nicht mehr ansprechbar und für logische Gedankengänge empfänglich ist. Ich nehme ihn lieber in einer ruhigen Minute beiseite und erkläre ihm die Situation, sodass er sie dann beim nächsten Mal versteht. Das gilt sowohl für Baby als auch für Kleinkind. Wenn das Baby z. B. den Herd anmachen will und nicht hört, dann lieber den Raum verlassen und ablenken, als vor dem Herd zu stehen und zu schimpfen.“ 

Darleen erzählt in der 3. Folge was aus ihrem High Need-Baby geworden ist. Denn Levian ist heute 3,5 Jahre alt und hat auch ein Geschwisterchen bekommen.

MeinSpatz Gezwitscher

Du weißt nicht, ob du ein High Need-Baby hast? Dann klick dich in die Folge 2 der Video-Serie „High Need-Baby“, wo Darleen die 12 Kriterien auch an Hand ihrer Erfahrung genau erläutert.