MeinSpatz Nestgeflüster – Stillen oder Flasche?

DONNERSTAG, 23.08.2018

Folge 3: Saskia hat ihr zweites Kind nicht gestillt. Jana schwört auf Langzeitstillen. In einem ehrlichen Gesprächen tauschen die beiden Mamas ihre Erfahrungen aus.

Saskia und Jana haben komplett unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Während Jana ihr Glück im Langzeitstillen fand, war das ganze Thema für Saskia lange ein rotes Tuch. Sie hat es beide Male versucht und es hat nicht geklappt. Unter Schmerzen hat sie es ausgehalten, bis es nicht mehr ging. Warum sie sich das angetan hat? Weil die Leute das irgendwie erwarten. Als gute Mutter musst du stillen. Mittlerweile findet Saskia es viel wichtiger, dass man nichts erzwingt. Denn wenn es der Mama gut geht, geht es auch dem Kind gut. Bei Blogger-Kollegin Jana, war das ganz anders, sie hat ihre Tochter Lilith mehr als zwölf Monate gestillt. Bei einem Stück Kuchen sprechen beide ganz offen und ehrlich über das Thema Stillen. 

Willst du mehr über Saskia und Jana erfahren? Dann klick dich in die 1. Folge MeinSpatz Nestgeflüster. Hier stellen wir dir beide Mamas vor.

Auch ohne Stillen glücklich. Saskia und ihr Sohn Johann.

Langzeitstillen: Für Jana und ihre Tochter der beste Weg I Foto via Michael Berger

Stillen oder nicht Stillen, das ist hier die Frage. Saskia und Jana nehmen auch in Folge 3 wie immer kein Blatt vor den Mund: Von der Brustwarzenentzündung bis zum Langzeitstillen.

MeinSpatz Gezwitscher

Wir von MeinSpatz plädieren an alle Mamas: Geht entspannt mit dem Thema um. Für jede Familie ist etwas anderes das Richtige. Die harten Fakten über Stillen oder nicht, erfahrt ihr in unserem Artikel "Stillen oder Fläschchen? Oder lieber doch beides?"