Nestgeflüster 8 – Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?

DONNERSTAG, 27.09.2018

Während Jana ganz entspannt an das Thema natürliche Geburt herangegangen ist, hat Saskia erst mal keine so schöne Erfahrung gemacht und sich beim 2. Kind für einen geplanten Kaiserschnitt entschieden.

In Folge 8 von MeinSpatz NESTGEFLÜSTER dreht sich alles um das Thema Geburt. Saskias Großer Jacob kam durch eine natürliche Geburt zur Welt. Der Kleine, Johann, wurde per geplantem Kaiserschnitt geboren. Würde sie sich noch mal so entscheiden? Saskia sieht in beiden Geburtswegen Vor- und Nachteile. Darüber spricht sie beim Kaffee mit Blogger-Kollegin Jana, die ihre Tochter auf natürlichem Weg geboren hat.

Mehr über Saskia und Jana erfährst du in Folge 1 von "MeinSpatz Nestgeflüster".

Kinder sind etwas Wunderbares. Deren Geburt leider nicht immer.

Kinder sind etwas Wunderbares. Deren Geburt leider nicht immer.

Foto via Michael Berger

Foto via Michael Berger

Jana erinnert sich positiv an die Geburt ihrer Tochter.

"MeinSpatz Gezwitscher"

Wie Saskia geht es vielen Frauen. Sie sind nicht glücklich mit der Geburt. Fühlen sich im Krankenhaus oft nicht ernst genommen oder emotional im Stich gelassen. Das Thema "Selbstbestimmte Geburt" ist aktueller den je. Dabei kann z. B. ein Geburtsplan helfen. Immer mehr werdende Mamas entscheiden sich auch für ein Geburthaus. In unserem Artikel "Selbstbestimmt und sicher: Gebären im Geburtshaus" erfährst du mehr darüber.